Yachtschaden auf dem Chartertörn

Wenn beim Segeln etwas schief geht

Was tun, wenn auf dem Segeltörn etwas zu Schaden kommt? Egal ob am eigenen Schiff oder an einer anderen Yacht, bzw. einem Dritten. Ein Yachtschaden ist immer ein großes Problem. Wen muss ich kontaktieren, wann brauche ich ein Schadenprotokoll, wer ist mein Ansprechpartner und wer unterstützt mich? Täglich sind unzählige Charterschiffe auf dem Wasser. Nicht selten kommt es da auch mal zu einem Yachtschaden. Es reißen Segel, man bleibt beim ein- oder ausparken am Nebenschiff hängen, man verfängt sich in einer Mooring Leine oder setzt mit dem Rumpf auf. Diese und noch zig weitere Szenarien ereignen sich immer wieder. Meist ist es für die Crew das erste Mal, dass etwas zu Schaden kommt und es stellt sich die Frage: Wie verhalte ich mich in so einer Situation?

Finde schnell und einfach deinen Traum Segeltörn: https://www.charterbar-yachting.de/de

Dir hat unser Beitrag gefallen und du möchtest noch mehr interessante Videos sehen? Gehe jetzt auf: https://yachtcharter-magazin.de/category/chartertipps/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.