Segeln und Yoga?!

Segeln ist pure Leidenschaft! Es gibt uns vor allem Ruhe und lässt uns schnell Abstand vom Alltag nehmen. Man gleitet durchs Wasser und kann seine Seele baumeln lassen. Für mich persönlich, das absolute top Ereignis, um abzuschalten und zur inneren Ruhe zu kommen. Vor ein paar Wochen hatte ich ein Gespräch mit Marie. Marie ist Yogalehrerin bei Blue Water Yoga und überzeugt davon, dass man das Erlebnis Segeln, durch eine kleine Erweiterung, zu einem absoluten Erlebnis-Highlight machen kann – Yoga!

Yoga Session am Strand, während die Yacht vor Anker liegt!

Warum Segeln und Yoga?

Die erste Frage, die man sich stellt ist wohl die, warum man Segeln und Yoga überhaupt kombinieren sollte. Segeln und Standup Paddeln oder Segeln und Schnorcheln liegt ja nahe beieinander – aber Segeln und Yoga?

Eine Kombi die es in sich hat!

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint, so haben Segeln und Yoga doch sehr viele Gemeinsamkeiten. Laut Marie ist es vor allem die Kombination aus Entspannung beim Segeln und die geistige Fokussierung bei körperlicher Belastung beim Yoga, die den großen Mehrwert verspricht. Die meisten Teilnehmer berichten, dass sie bereits am zweiten Tag völlig geerdet und entspannt sind.

Yoga für Anfänger oder Fortgeschrittene?

Wer sich nun Gedanken darüber macht, ob er denn fit genug für die Übungen ist, der kann entspannt sein. Die Gruppenübungen sind so konzipiert, dass jeder auf seine Kosten kommt. Selbstverständlich wird es Erfahrenere und Anfänger geben. Aber wie in einem „normalen“ Yoga Kurs, wird auch hier individuell auf die Teilnehmer eingegangen.

Marie von BlueWater Yoga gibt indivduelle Anweisungen im Kurs

Fakten und Infos

Die Törns finden in Kroatien bei Punat statt. Die Region habe wir in unserem Beitrag über Istrien bereits behandelt. Dort könnt Ihr dann Umgebung, Wetter und Charterbedingungen abrufen.

Die Komitörns dauern in der Regel 4 Tage. Mit verschiedenen Schiffen und Kats wird gesegelt. Frühs, mittags und abends wird angelegt oder man geht vor Anker. Am Strand oder Steg wird dann jeweils eine Yogaeinheit in der Gruppe absolviert. Der Preis beinhaltet Segeln, Kurs und sogar Borkasse. Ein Trip kostet beispielsweise mit 7 Yoga Einheiten an 4 Tagen, 750,-€ pro Person.

Eine kleine Yogasession zwischendurch

Im Interview mit Marie von Blue Water Yoga

In unserem Interview mit Marie haben wir ausgiebig zum Thema Segeln und Yoga gesprochen. Wie läuft der Tör ab? Was kostet mich das? Wann sind die nächsten Termine, etc…

Hört mal rein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.